Dauerhafte Haarentfernung mit Depilight

Haarfrei schön…

mit der Depilight Lichttherapie

(deutscher Marktführer)
Kein Laser!

Europaweit schätzen Frauen wie auch Männer den Erfolg der Behandlungen.

Sprießen auch bei Ihnen die Härchen, wo sie nicht hingehören??

Wo immer Sie Haare als unschön empfinden – im Gesicht, an den Beinen oder am Körper – mit Depilight entfernen wir dauerhaft schonend und zuverlässig Ihren lästigen Haarwuchs.Depilight arbeitet mit roten Lichtwellen. Diese werden hochenergetisch auf die betreffenden Hautpartiengepulst. Die Haarwurzel wird so verödet. Ihre Vorteile

  • Ausgereifte deutsche Technologie (Marktführer)
  • In nur 6-8 Behandlungen zum dauerhaften Erfolg
  • Professionelle und individuelle Beratung im Studio
  • Sichtbare Ergebnisse schon nach einer Sitzung
  • Kurze Behandlungsdauer durch großen Applikator

 

haarentfernung

 

Fragen und Antworten

Wie funktioniert eigentlich Depilight?

Intensive Rotlichtimpulse dringen in die haut ein. Das in Haarschaft und Haarfolikel enthaltene Melanin absorbiert das Licht bei einer Temperatur von ca.70°C. Die Haarfolikel sterben ab, und die Haarwurzeln werden verödet.

Was spüren Sie dabei?

Die Behandlung ist so gut wie schmerzfrei. Zu spüren ist ein leichtes Zwicken beim Lichtimpuls. Das Zwicken ist der Haaraufrichtemuskel, den müssen sie auch spüren, denn daran können wir erkennen, ob wir das Haar erwischt haben.

Ein kühles Gel, welches auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen wird, minimiert diesen Effekt.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Es sind durchschnittlich 4-8 Sitzungen notwendig, um den Haarwuchs zu stoppen:

Bei jeder Behandlung werden im Wachstum befindliche Haare zerstört,denn nur Haare in der Wachstumsphase können auch erfolgreich behandelt werden. Der zeitliche Ablauf der Wachstumszyklen wird durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst wie z.B. Körperstelle, Haardichte, Haarstärke, ethnische Herkunft, Hormonniveau und Alter.

Nach ein bis zwei Jahren abgeschlossener Behandlung sollte eine einmalige Nachbehandlung erfolgen.

Um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten, müssen auch Haare vorhanden sein, die Haarfollikel haben. Demnach ist das Zupfen, Wachsen oder die Benutzung von Enthaarungscreme einen Monat vor der ersten Depilightbehandlung und zwischen allen weiteren verboten. Das Rasieren der Haare kann jedoch erfolgen.

Wie lange dauert die Behandlung an sich?

Mit jedem Lichtimpuls kann nur eine Fläche von bis zu 10cm² behandeln. Alle 2 Sekunden kann ein Impuls abgegeben werden. Somit benötigt man für einen Oberlippenbart lediglich wenige Minuten.

Welche Rolle spielt die Haarfarbe?

Je heller die Haut und je dunkler das Haar, umso erfolgversprechender ist die Behandlung. Dank der speziellen Filtertechnik von Depilight und der regulierenden Lichtintensität werden aber auch sehr gute Ergebnisse bei hellem Haar erzielt. Graue Haare können nachweislich nicht entfernt werden (weder mit IPL noch mit Laser), da diese den Farbstoff Melanin nicht mehr enthalten.

Die dauerhafte Haarentfernung ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, da jeder Mensch einzigartig ist.

Es wird jeder Kunde zu einem unverbindlichen Vorgespräch ins Studio eingeladen.
Fragen Sie mich, ich berate Sie gerne!

Termine werden telefonisch vereinbart unter 0491-86 24 84

Leave a Comment

*